Hochzeitsreportage in Wuppertal- Kim&Basti

Hochzeitsreportage in Wuppertal

Fotoshooting bei Anastasia Smanyuk

Hochzeitsreportage in Wuppertal 

Diese Hochzeitsreportage in Wuppertal durfte ich für Kim und Bastian an einem schönen Tag in Mai erstellen. Die Trauung hat im Rathaus Wuppertal am Johannes-Rau-Platz 1 stattgefunden.

Das frischverheiratete Paar wusste nicht, dass ihre Freunde ihnen eine Überraschung vorbereitet haben. Vor den Türen des Standesamtes haben alle Freunde von Kim und Basti mit roten herzförmigen Luftballons gewartet. Und als die beiden rausgegangen sind, haben sie in einen Tunnel aus Freunden mit fliegenden Rosenblüten gefunden. Kim hatte Tränen in Augen und sah völlig überrascht und glücklich aus!

Wir hatten nicht so viel Zeit für ein Brautpaarfotoshooting und konnten nirgendwo fahren. Die Zeit für die Fotos war genau die falsche – 12 Uhr an einem sonnigen Tag und wolkenlosem Himmel. Das heißt für mich – starke Schatten, hohe Kontraste und blinzelnde Modelle. Das hat mir noch mehr die Locationauswahl eingeschränkt.  Ich habe aber ein paar schöne Eckchen direkt In- und außerhalb des Standesamt Gebäudes gefunden.

Zuerst haben wir Gruppenfotos mit allen Angehörigen und Freunden gemacht. Währenddessen haben die Freunde direkt vor dem Standesamt einen Tisch mit Sekt vorbereitet. Dann durften sie Brautpaar gratulieren und traditionelle Bräuche durchgehen. Sie sollten, z.B ein Herz aus dem weißen Stoff ausschneiden und zusammen in dieses Herzloch reingehen. Das haben die beiden Toll gemacht! Dann hat die Braut den Strauß geworfen. Und am Ende hat die ganze Mannschaft mit viel Freude und Spaß allen Lüftbaloons frei gelassen.

Und erst dann durfte ich schnell ein Paar Fotos von den beiden Eheleuten machen. Fotos, die an diesem wunderschönem Tag erstellt worden sind, können Sie unten ansehen. Und wir bleiben immer noch mit Kim, Basti und kleiner Emily im Kontakt.

Als ich ein paar Monate später für einen Neugeborenen Fotoshooting mit kleiner Emily zu Kim und Basti nach Hause kam, sah ich mehrere dieser Fotos ausgedruckt auf den Wänden. Das ist das beste Lob für meine Arbeit!